Samstag, 7. Dezember 2013

Xaver hat sich davon gemacht .. ein Frösteln bleibt .. da gibt es doch was gegen ..

Es geht eben nix über einen dampfenden Suppenteller, wenn sich draußen die Blätter jagen und Xaver sich über unseren Köpfen und Dächern austobt .. Im Winter taucht man den Löffel besonders gerne in eine heiße Suppe, die aus verschiedenen Ingredienzien ein großartiges Ganzes zaubert. Immer wieder faszinierend, ähnlich wie beim Kuchenbacken. Und so simpel - s. http://www.kochform.de/Suppe_Teil_1_Schnell_mal_was_Warmes.htm

Übrigens: Dazu gibt's auch Teil 2 - Eintopf. Deftig-bodenständig.